Mitgliedsbeitrag 2021 - Eigenberechnung

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit über einem Jahr bewegt uns alle ein kleines Virus und stellt uns vor immer wieder neue Herausforderungen, und dennoch müssen wir auch versuchen, das reguläre Arbeiten nicht aus dem Blick zu verlieren.

Wir, Ihr Paritätischer Wohlfahrtsverband (Der Paritätische) Thüringen e. V., haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie in diesen Zeiten bestmöglich zu unterstützen, zu beraten und Ihnen zur Seite zu stehen. Kommen Sie gerne auf uns zu.

In diesen herausfordernden Zeiten müssen wir Ihnen dennoch die Aufforderung zur Berechnung des Beitrages für Ihre Mitgliedschaft im Paritätischen Wohlfahrtsverband (Der Paritätische) Thüringen e. V. für das Jahr 2021 gemäß unserer Beitragsordnung übermitteln. Dies erfolgt ab diesem Jahr ausschließlich auf digitalem Weg. Die notwendigen Unterlagen sind für Sie auf dieser Seite untenstehend abrufbar.

Wir bitten Sie, den errechneten Betrag unter Angabe des Verwendungszwecks: „MB 2021 – Ihre Mitgliedsnummer“ an folgende Bankverbindung bis zum 30.06.2021 zu überweisen:

Bank für Sozialwirtschaft Leipzig
IBAN: DE11 8602 0500 0003 5405 00
BIC: BFSWDE33PLZ.

und uns folgende Unterlagen zuzusenden:

  1. Das Formblatt zur Eigenberechnung Mitgliedsbeitrag 2021.
    Bitte tragen Sie auch die Anzahl der Mitarbeitenden aus der Meldung an die Berufsgenossenschaft sowie die Angaben zu verbundenen bzw. Partnerunternehmen in das Formular ein. Diese Daten werden entsprechend den europäischen Richtlinien zur Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zur Gewährleistung unserer Unterstützungs- und Beratungsangebote benötigt. Näheres zur Beitragsermittlung und zum Ausfüllen des Formulars finden Sie in dem Erläuterungsblatt zur Beitragsordnung.
  2. Ihren geprüften Jahresabschluss des Geschäftsjahres 2020 oder ein Testat des beauftragten Wirtschaftsprüfers.

Sollten Sie Fragen zur Berechnung haben oder Sie andere Anliegen belasten, steht Ihnen Sandra Eggers unter der Telefonnummer 036202-26189 oder per Mail gern zur Verfügung.

Tags: Mitgliedsbeitrag, Eigenberechnung, Mitgliedsbeitrag2020

Drucken