Bufdi-Plätze für Flüchtlinge und Flüchtlingshelfer

Neudietendorf, 2. September 2015. Mit den in 2015 noch wenigen freien Plätzen im Bundesfreiwilligendienst der Paritätischen BuntStiftung soll die Flüchtlingsarbeit in Thüringen unterstützt werden.  „Wir bieten diese Plätze gerne dort an, wo Einsatzstellen konkrete Unterstützung benötigen oder wo Menschen mit einem anerkannten Status Freiwilligendienste leisten wollen“, sagt Andrea Büßer, die Koordinatorin der Freiwilligendienste bei der Paritätischen BuntStiftung. „Wir machen bereits mit und für Flüchtlinge Freiwilligendienste“ fügt sie unter Bezug auf entsprechende Vorstöße aus dem politischen Raum hinzu. Auch unter denjenigen, die jetzt bei der BuntStiftung das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) begonnen haben, sind zwei Flüchtlinge. „Was im politischen Raum postuliert wird, ist bei uns schon selbstverständlich“, so Büßer. Interessenten können sich an das Freiwilligenteam der BuntStiftung wenden unter der Mailadresse

Tags: Flüchtlinge, Migration, Bundesfreiwilligendienst

Drucken