Sommertagung des Landesprogramms Denk Bunt

Am 21. Juni 2018 wird im Augustinerkloster zu Erfurt die Sommertagung des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit stattfinden.

Sie widmet sich in diesem Jahr der Frage, wie Demokratiestärkung und Menschenrechtsbildung gefördert werden kann. Hierzu wird Herr Prof. Dr. Hermann Veith von der Universität Hannover einen Impulsvortrag  zu "Demokratiebildung als Mündigkeitsbildung – die Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit?" halten.

Anschließend finden vier parallele Workshops statt, die folgende  Themen aufgreifen:

1. Demokratie als grundlegendes Prinzip sozialer Arbeit – Prof. Dr. Michael May und Janine Patz (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

2. Demokratiestärkung in der Erwachsenenbildung – Christin Voigt (toolpool)

3. Was können verbandliche Projekte zur Demokratiestärkung vor Ort beitragen? – Benjamin Winkler (Praxis für Organisationsberatung)

4. Thüringen 19_19 – Demokratie stärken, demokratisches Lernen vorbereiten - Arila Feurich (Förderverein Demokratisch handeln)

Der Fachtag ist kostenlos und richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Akteure des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit sowie an Interessierte aus Zivilgesellschaft, Politik und Wissenschaft.

Hier finden Sie die Einladung zur Tagung samt Anmeldeformular

Drucken