Hinweise zur Barrierefreiheit

Hinweise zur Barrierefreiheit für das Haus der PARITÄT und die Krügervilla

       

Bergstraße 11, 99192 Neudietendorf
Telefon: 036202 26-100
Fax: 036202 26-234

www.paritaetische-akademie-thueringen.dewww.paritaetische-akademie-thueringen.de

www.paritaet-th.dewww.paritaet-th.de

Bahn: Bahnhof Neudietendorf, kein Mobilitätsservice, Wegstrecke 1 km mit 10% Steigung

Parken: Parkplatz Bergstraße 11, 1 Behindertenparkplatz vor dem Haus, weitere Parkmöglichkeiten sind hinterm Haus vorhanden.

Haus der PARITÄT

Hinweise für Menschen mit Sehbehinderung / Blind und Hörbehinderung

In Absprache können Sie vom Bahnhof abgeholt werden. Sie erhalten sehr gerne Hilfe im Gebäude, weil kein durchgehendes Leitsystem vorhanden ist.

Haupteingang: über breite Vortreppe mit 8 Stufen mit Handlauf zum Absatz ca. 3 m breit, Eingangstür mittig mit Türschließer. Das Klingelbrett befindet sich 1,50 m rechts von der Eingangstür. Bei der Betätigung des Klingelknopfes unten links erhalten Sie Auskunft und Unterstützung.

Foyer im Haus der Parität: Im Foyer, ca. 6 Meter nach dem Eingang und über die gesamte Breite, gehen Sie über drei Stufen ohne Handlauf nach unten zu den Seminarräumen.

Alternativer Seiteneingang über eine Rampe zu den Seminarräumen. Am Ende der Rampe befindet sich das Klingelbrett befindet, 1 m links von der Glasflügeltür mit Automatiksensor 138 cm breit. Bei der Betätigung des Klingelknopfes unten links erhalten Sie Auskunft und Unterstützung.

Hinweise für Menschen mit Mobilitätseinschränkung und Rollstuhlnutzung

Haupteingang: 8 Stufen mit Handlauf zum Treppenabsatz 3 m breit, Tür manuell zu öffnen mit Türschließer.

Seiteneingang: linke Gebäudeseite über Rampe mit Handlauf und 10 % Neigung, Klingel 80 cm hoch, Glasflügeltür mit Automatiksensor 138 cm breit

Treppen: Stufen mit Handlauf, Stufen- und Stockwerksmarkierung vorhanden

Seminarräume im Erdgeschoss

Büroräume im 1., 2. und 3. OG (Bürotüren 80 cm breit)

Aufzug vom EG zum 1.OG/2.OG/3.OG: davor 150x120 cm Bewegungsfläche
Taster 90 cm hoch, Tür 90 cm breit, Kabine 108x140 cm mit Tastatur 80 cm hoch waagerecht, taktil z. Z. nicht erfassbar, Notrufklingel geht zum Reparaturservice sowie akustisches Signal zu den Stockwerken

Behinderten-WC im EG: Türgriff 105 cm hoch, Tür 94 cm breit, Bewegungsfläche120x250 cm, WC 52,5 cm hoch und 70 cm tief, Haltegriffe beidseitig mit Zwischenabstand 66 cm, rechts klappbar nur 60 cm lang mit 73 cm Bewegungsfläche, links fest 90 cm Bewegungsfläche, Waschbecken 83 cm hoch unterfahrbar, Notrufklingelschnur 120 cm hoch, Spiegel klappbar, Fenstergriff 160 cm hoch

Krügervilla

Hinweise für Menschen mit Sehbehinderung / Blind und Hörbehinderung

In Absprache können Sie vom Bahnhof abgeholt werden. Sie erhalten sehr gerne Hilfe im Gebäude, weil kein durchgehendes Leitsystem vorhanden ist.

Hinweise für Menschen mit Mobilitätseinschränkung und Rollstuhlnutzung

Eingang: über Automatiktür 90 cm breit mit Sensoröffnung und Schwelle 2 cm. Der Weg zur automatischen Eingangstür mit 2 cm Schwelle hat kein Leitsystem. Die Rasenkante dient der Orientierung. Im Gebäude führt der Flur zur Treppe mit Handlauf nach unten zu den Seminarräumen Bülow und Lappe. Der Flur ist nicht gleichmäßig ausgeleuchtet. Alternativer Zugang während des Seminarbetriebes ist über die Terrasse gegeben.

Treppen: Stufen mit Handlauf und Stufenmarkierung

Seminarräume Bülow und Lappe: vom Foyer zu den Seminarräumen über Treppenlift / Plattformlift 80x97 cm und Tragkraft 225 kg (Bewegungsfläche für große Elektro-Rollstühle zu klein), alternativer Zugang während des Seminarbetriebes ist über die Terrasse gegeben.

Behinderten-WC im Erdgeschoss und rollbarer Wickeltisch: Türgriff 110 cm hoch, Tür 92 cm breit, Bewegungsfläche 210x210 cm, WC 49 cm hoch und 70 cm tief, Haltegriffe nur 65 cm lang beidseitig klappbar mit Zwischenabstand 66 cm, rechts Bewegungsfläche 90 cm und links 95 cm, Waschbecken 84 cm hoch unterfahrbar, Notrufklingelschnur 65 cm hoch, Spiegel klappbar, Fenstergriff 140 cm hoch

Anfragen über Hausservice im Haus der Parität im Foyer, rechts hinter der Haupteingangstür oder in der Zentrale im 2.Obergeschoss Bürotüren 80 cm breit

Begriffserklärung:

EG - Erdgeschoss
OG - Obergeschoss

Herausgeber der Piktogramm-Serie zum Thema "Menschen & Behinderung": anatom5 perception marketing GbR anatom5 perception marketing GbR und Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V.Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V.

Tags: Barrierefreiheit, Zugänglichkeit

Drucken