ParNews Thüringen 42/2018

Sollten Sie Probleme mit der Darstellung haben, klicken Sie bitte hier: zur Online-Version

LV logo

PariNews-Thüringen - 42/2018

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Sehr geehrte ParitäterInnen, 

180130 menschenrechte schutz2nun sind es nur noch knapp drei Wochen bis zu unserer Mitgliederversammlung am 7. November, zu der wir Sie nochmals herzlich einladen. Mittlerweile müssten alle Unterlagen per Post bei Ihnen eingegangen sein. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen und den Ablauf. An diesem Tag widmen wir uns auch unserer diesjährigen Kampagne „Mensch, du hast Recht!“.
Ihre Anmeldung und Fragen zur Mitgliederversammlung nimmt Frau Kerstin Burghardt (Tel. (036202) 26-200 oder E-Mail: ) sehr gern entgegen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Neudietendorf!

Ihr
Rolf Höfert und Stefan Werner

Aktuelles

Wichtiger Hinweis für unsere Mitgliedsorganisationen: Betrugsschreiben im Umlauf

Wir möchten Sie auf ein Schreiben/Fax aufmerksam machen, das aktuell an Mitgliedsorganisationen verschickt wird. Das Schreiben erweckt den Eindruck, dass aufgrund der neuen Datenschutzvorschriften ein beiliegendes Formular ausgefüllt und unterschrieben zurückgesendet werden müsse. Auf dem Formular findet sich dann unter „Leistungsübersicht“ der Hinweis, dass man einen Vertrag eingeht und jährlich rund 500,00 Euro zahlen muss. Bitte reagieren Sie nicht auf dieses Schreiben!

Hier sehen Sie exemplarisch wie ein solches Schreiben gestaltet ist:

Demokratiebildung an den Schulen wird verstärkt – Neue Empfehlungen der Kultusminister

Die Demokratiebildung an den Schulen soll verstärkt werden. Darauf haben sich die Kultusminister der Länder geeinigt und entsprechende Empfehlungen vorgestellt. „Demokratie braucht überzeugte und engagierte Demokraten“, heißt es in den überarbeiteten Empfehlungen. Daraus leite sich ein konkreter Bildungsauftrag für die Schulen ab. Entschieden wandten sich die Kultusminister auch gegen Internetportale, in denen Schülerinnen und Schüler ihre Lehrkräfte wegen vermeintlicher parteipolitischer Einflussnahme denunzieren sollen. „Das führt im Ergebnis zu einer Vergiftung des Schulklimas“, so der Präsident der Konferenz, Thüringens Bildungsminister Helmut Holter.

Landespräventionsrat gegen Gewalt soll Projekte koordinieren

Das Land verstärkt seine Anstrengungen im Kampf gegen Gewalt. Um einen ganzheitlichen Ansatz von Prävention zu fördern, richtet das Innenministerium einen Gewaltpräventionsrat ein. Dieser soll die verschiedenen, schon vorhandenen Projekte zur Gewaltprävention in Thüringen koordinieren. Dazu zählen beispielhaft die Vorhaben der Gleichstellungsbeauftragten gegen häusliche Gewalt, die Anstrengungen des Bildungsministeriums zur Gewaltprävention im Kinder- und Jugendbereich, , die Arbeit der Thüringer Fachstelle für Suchtprävention, aber auch kommunale Angebote wie der Jenaer Verein „Hauen ist doof“ oder Projekte im Wartburgkreis wie die „Interventionsstelle Hanna“. Aufgabe des Landespräventionsrates ist es, Kriminalitätsentwicklungen und Handlungsfelder zu erfassen, zu analysieren und Strategien zu entwickeln.

Neues aus den MO:

Tag der offenen Tür in der Freien Ganztagsgrundschule Anna Amalia in Weimar

Lehrkräfte und Schulkinder der Freien Ganztagsgrundschule Anna Amalia LINK laden am 20. Oktober, von 10 bis 13 Uhr herzlich zum bunten Tag der offenen Tür in der Tiefurter Allee 6, nach Weimar ein. An diesem Tag können sich Eltern über das modernde Erziehungskonzept, die Lehrmethoden und die individuellen Unterstützungsmöglichkeiten informieren. Auf die Knirpse warten spannende Bastel- und Mitmachangebote.

Deutscher Engagementpreis – Abstimmung für „Wünschewagen“ noch möglich

Der „Wünschewagen“ des ASB Jena ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Der Deutsche Engagementpreis würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in Deutschland. Bis zum 22. Oktober 2018 können Sie noch abstimmen. Geben Sie hierzu einfach bei Suchwort „Wünschewagen“ und bei Bundesland „Thüringen“ ein und klicken dann auf „Suchen“. Wählen Sie den „Wünschewagen“. Abschließend müssen Sie noch einige Daten angeben. Die Gewinner werden dann am 5. Dezember 2018 in Berlin bekannt gegeben. Link:

Veranstaltung der Woche:

Modularisierte Ausbildung zum Erlebnispädagogen bei ELAN e. V.

Im März 2019 startet der vierte Lehrgang einer eineinhalbjährigen, modularisierten "Ausbildung zum Erlebnispädagogen" bei ELAN e. V. Die Ausbildung befähigt zur eigenständigen Konzeption, Durchführung und Evaluation von neuartigen erlebnisoädagogischen Projekten. Aufbauend auf der Selbsterfahrung bietet sie eine große Vielfalt und Vielschichtigkeit von erlebnsipädagogischen Inhalten und Methoden.
Am 23.11.2018 sowie am 14.12.2018 stellt das Team des ELAN e. V. allen Interessierten die Grundidee und die Inhalte der Ausbildung vor. Die Informationsveranstaltungen finden jeweils um 19:00 Uhr in der Brühler Straße 52 in Erfurt statt.
Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kinder- und Jugendpreis

Der Kinder- und Jugendpreis Thüringen unter dem Motto „Mein Leben in der digitalen Welt“ ist mit einem Preisgeld von 10.000 Euro ausgestattet. Mitmachen lohnt sich.
www.kinder-und-jugendpreis.de

Immer aktuell informiert

Über Projekte, Vorhaben, Veranstaltungen und Termine des Paritätischen Thüringen informieren wir Sie aktuell auf unserer Homepage www.paritaet-th.dewww.paritaet-th.de

Fachinformationen

Stellenausschreibung

Stellengesuch

Paritätische Akadenie/aktuelle Angebote

Weiterbildungen in 2018

Weiterbildungen in 2019

Veranstaltungen/Termine

Impressum

Haben Sie eine allgemeine Anfrage an den Paritätischen Thüringen, dann schreiben Sie uns.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband (Der Paritätische) Landesverband Thüringen e. V. übernimmt keine Haftung zu Stellenangeboten im Hinblick auf das AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz); für Inhalte und Formulierungen der Angebote trägt der/die Ersteller*in selbst die Haftung nach dem AGG.

Um die Zusendung des Newsletters, insbesondere bei Freemail-Diensten wie GMX, WEB oder Yahoo zu garantieren, bitten wir Sie, unsere Absender-Adresse in Ihr Adressbuch aufzunehmen. Herzlichen Dank!

Dieser Newsletter ist ein Online-Service des Paritätischen Thüringen. Es entstehen Ihnen durch den Bezug des Newsletters keinerlei Kosten. Der Inhalt dieses Newsletters ist urheberrechtlich geschützt. Dem Kunden wird ein einfaches und nicht übertragbares Nutzungsrecht eingeräumt. Der Kunde ist nur berechtigt, die Inhalte zu eigenen Zwecken zu nutzen. Die Inhalte dürfen ohne vorherige Genehmigung des Paritätischen Thüringen weder im ganzen noch auszugsweise weitergegeben oder weiterverbreitet werden. Für Texte, die gesondert ausgewiesen werden und dem Urheberrecht Dritter unterliegen gilt dies entsprechend.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband (Der Paritätische) Landesverband Thüringen e. V.
OT Neudietendorf | Bergstraße 11 | 99192 Nesse-Apfelstädt 
Telefon: 036202 26-0  |  Telefax: 036202 26-234
E-Mail:   |  Internet: www.paritaet-th.dewww.paritaet-th.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Petra Michels, Christian Stadali, Rolf Höfert 
Landesgeschäftsführer: Stefan Werner |  Registergericht: Amtsgericht Erfurt | Registernummer: VR 160 366 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: 156/141/07585
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 RStV: Stefan Werner

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.

 

 


 

 


 

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung Ich habe Verstanden.