Kreisgruppe Kyffhäuser

Die Paritätische Gruppe Kyffhäuserkreis ist der Zusammenschluss von 20 sozialen Organisationen im Kyffhäuserkreis, die Mitglied im Paritätischen Thüringen sind.

Die Paritätische Kreisgruppe Kyffhäuserkreis bietet Kindern und Jugendlichen pädagogische Betreuung, wo Eltern und Schule überfordert sind. Frauen und Familien finden Rat und Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Alltagssorgen. Mitbürger, die durch Arbeitslosigkeit an den Rand der Gesellschaft gedrängt wurden, unterstützt sie bei der Rückkehr in den Beruf. Menschen mit schweren und schwersten Behinderungen ermöglicht sie die Teilhabe an Bildung, Arbeits- und Gemeinschaftsleben. Durch Alter und Gesundheit beeinträchtigten Menschen organisiert sie individuelle Lösungen in der Verbindung von Wohnen, Betreuung, Versorgung und Pflege. Behinderten und chronisch kranken Menschen bietet sie durch Selbsthilfe- und Freizeitangebote die Gemeinschaft und den Austausch mit anderen. Und für Menschen, die unversehens in eine soziale Notlage geraten sind, stellt sie schnell und unbürokratisch wirksame Hilfe auf.

Die Paritätische Gruppe Kyffhäuserkreis trifft sich in 2-monatigem Rhythmus zum bereichsübergreifenden Erfahrungsaustausch, zur Beratung aktueller, sozialer Probleme und Handlungsbedarfe im Kyffhäuserkreis und zum Gespräch mit Politikern und Verantwortungs­trägern der öffentlichen Verwaltungen. Aktuelle Schwerpunktthemen sind die Bedarfe behinderter Menschen, die Flüchtlingsarbeit und die integrierte Sozialplanung für den Kreis.

TERMINE

30.01.2018
20.03.2018
15.05.2018
17.07.2018
18.09.2018
20.11.2018

Drucken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung Ich habe Verstanden.