EINLADUNG zum IT-Fachtag für soziale Organisationen am 1. Oktober 2019 in Neudietendorf

Die IT-Technik ist ein zentraler Bestandteil Ihrer Organisation geworden. Ohne sie ist die tägliche Arbeit unmöglich. Dabei verändern sich die Anforderungen an Kommunikations- und Datenwege immer schneller. Die Nutzung von Social Media fordert nicht nur in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen heraus, sondern bietet gleichermaßen Chancen und Risiken. In Zeiten von Digitalisierung entscheidet sich die Zukunft Ihrer Organisation vor allem auch bei der IT-Sicherheit. Dabei sollten IT-Sicherheitskonzepte zu den Organisationsstrukturen passen. Unsere Referent*innen Dr. Anja Beyer-Peters und Daniela Spindler sowie Mitarbeitende der Forschungsgemeinschaft elektronische Medien e. V. (FeM) und unser IT-Referent Thomas Osterwald klären über aktuelle Entwicklungen auf, berichten aus der Praxis und geben Tipps und Hinweise zur sicheren Nutzung.

Interessiert? Dann laden wir Sie als Mitglied im Paritätischen Thüringen herzlich ein zu unserem Fachtag IT-Sicherheit in sozialen Organisationen am 1. Oktober 2019 von 8:30 – 16:30 Uhr ins Haus der Parität - gefördert durch die Glücksspirale.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter:
Mail:
Tel.: 036202 26-213

Bitte teilen Sie uns in der Anmeldung Ihre Funktion in Ihrer Organisation mit.

Der Tag im Überblick:

  • 08:30 bis 09:00 Uhr - Ankommen und Anmeldung
  • 09:00 bis 09:15 Uhr - Begrüßung und Eröffnung
  • 09:15 bis 09:30 Uhr - Begrüßung durch Stefan Werner, Landesgeschäftsführer
  • 09:30 bis 10:45 Uhr - Keynote, Dr. Anja Beyer-Peters, Daniela Spindler
  • 10:45 bis 11:00 Uhr - Kaffeepause
  • 11:00 bis 12:15 Uhr - Vertiefungsthema 1: Datenschutz und IT-Sicherheit, Dr. Anja Beyer-Peters, Daniela Spindler
  • 12:15 bis 13:00 Uhr - Mittagspause
  • 13:00 bis 14:15 Uhr - Vertiefungsthema 2: Umgang mit IT-Systemen, FEM, Thomas Osterwald
  • 14:15 bis 14:30 Uhr - Kaffeepause
  • 14:30 bis 15:45 Uhr - Vertiefungsthema 3: Praxistipps, Dr. Anja Beyer-Peters, Daniela Spindler
  • 15:45 bis 16:00 Uhr - Zusammenfassung, Ausblick und Verabschiedung

Parallel besteht ab 11:00 Uhr ein Beratungs- und Vernetzungsangebot.

Wir freuen uns, Sie am 1.Oktober 2019 im Haus der Parität begrüßen zu dürfen. Für alle Fragen im Vorfeld steht Ihnen Ihr Team vom Mitgliederservice gern zur Verfügung. Beachten Sie bitte auch den beigefügten Flyer.

Drucken

Angebote für Mitgliedsorganisationen

Bei uns steht das Mitglied im Vordergrund. Egal ob Selbsthilfeinitiative, Familienzentrum oder Pflegeheim unsere Unterstützungs- und Beratungsangebote stehen allen unseren Mitgliedsorganisationen gleichermaßen solidarisch zur Verfügung. Getreu nach unserem Motto „Offen, vielfältig und tolerant" begleiten wir unsere Mitgliedsorganisationen individuell bei ihren verschiedenen Belangen. Wir unterstützen unsere Mitglieder u.a. mit folgenden Angeboten (Ein Auszug): 

  • Fachberatung durch den jeweiligen/ die jeweilige FachreferentIn

  • Lobbyarbeit und Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit

  • Fördermittelberatung und Unterstützung bei der Konzeptentwicklung

  • Entgeltberatung

  • Kostenlose Erst-Rechtsberatung

  • Kostenloses Erstgespräch Management- und Organisationsberatung

  • Günstige Rahmenverträge

  • Fachspezifische Qualifizierungsentwicklung

  • Vergünstigte Teilnahme an den Veranstaltungen der Paritätischen Akademie

  • Förderung der Qualifizierung von Ehrenamtlichen

  • Koordination von Freiwilligendiensten (FSJ und BFD)

  • Beratung zu Tariffragen

  • Begleitung in Krisensituationen

  • Beratung zu Vereinssatzungen und Gesellschafterverträgen

Drucken

Rechtsberatung

Der Paritätische Thüringen bietet seinen Mitgliedsorganisationen Beratung und Vertretung im rechtlichen Bereich u. a. über die Kanzlei Steffen Henck - Rechtsanwälte an. Die Kanzlei ist eine allgemein ausgerichtete Anwaltskanzlei mit Sitz in Neudietendorf. Zur Ausrichtung gehören insbesondere die Arbeitsgebiete Arbeitsrecht, Vereins- und Gesellschaftsrecht und Sozialrecht.

Daneben bietet der Paritätische Thüringen zu möglichst aktuellen Themen ein breitgefächertes Seminarangebot für die Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mitgliedsorganisationen an.

Kontaktdaten

Steffen Henck- Rechtsanwälte
Bergstraße 9
99192 Nesse-Apfelstädt
Telefon: 036202 22040

Drucken

Fördermittel

Ohne Moos nichts los – Zugang zu Fördermitteln. Mehr denn je sind Mitgliedsorganisationen bei der Finanzierung von sozialen Angeboten auf Förderungen aus Stiftungs- und Lotteriemitteln angewiesen. Dort, wo die Finanzierung über sozialgesetzliche Leistungen nicht möglich ist, bietet der Paritätische unter anderem Zugänge zu Lotterien wie die Aktion Mensch oder die Stiftung Deutsches Hilfswerk. Das Paritätische Beraterteam steht Trägern, die diese Mittel in Anspruch nehmen möchten, mit einem umfassenden Service bei.

Drucken

Beratung

Der Paritätische bietet, neben der fachlichen Beratung über die Fachreferate unter anderem Beratung bei betriebswirtschaftlichen Fragen, zum Thema Recht, bei Organisationsfragen sowie Beratung und Hilfen zum Thema Finanzen.

Ebenso bietet der Paritätische ein Forum für Fachgruppen und Arbeitskreise.

Im Rahmen der Beratung setzt der Paritätische Impulse für die Sozialwirtschaft und unterstützt seine Mitgliedsorganisationen

  • in fach- und verbandsübergreifenden Institutionen auf Landes- und Bundesebene
  • in fachspezifischen Organisationen der freien Wohlfahrtspflege
  • im Kontakt mit Parlamenten, Ausschüssen oder Ministerien

Drucken

Rahmenverträge

Unter dem Motto „Günstig einkaufen" hat der Paritätische eine Vielzahl von Rahmenverträgen geschlossen, durch die sich bei vielen Produkten unmittelbare Kostenersparnisse ergeben. Dabei handelt es sich um Produkte aus folgenden Bereichen:

• Kopierer, Drucker, Fax
• Hauswirtschaft
• Handys
• Telekommunikation
• Bürobedarf
• Software logiway
• preisbegünstigter Kauf von Fahrzeugen
• und vieles mehr

Im Mitgliederbereich (passwortgeschützt) können sich unsere Mitgliedsorganisationen zu Produkten und Einkaufsmöglichkeiten informieren. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie möchten die aktuelle Broschüre zu den Rahmenverträgen zugeschickt bekommen, können Sie sich an Frau Martina Schulz wenden. Gern beraten wir Sie zu den einzelnen Rahmenverträgen und Konditionen.

Diese Leistungen sind exklusiv für Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Thüringen.

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen:
Datenschutzerklärung OK