Fotogalerie MV 2017

Aktionstag "Das WIR gewinnt - Inklusion von Anfang an" am 5. Mai 2018 in Erfurt

Am Samstag dem 05. Mai, dem Tag der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, findet in der Bibliothek Domplatz von 10 bis 13 Uhr unser Aktionstag statt. Es werden Bücher mit Berichten Betroffener sowie Kinderliteratur und vielfältige Fachbücher vorgestellt.
Weiterhin werden wir in einer Vorstellungsrunde unseren Thüringer Landesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V. und unsere beliebte Vereinszeitschrift "ThuLPE" vorstellen.
Zu der Veranstaltung sind neben Betroffenen auch Angehörige, Freunde und Interessenten gern gesehen und erwünscht.

Weiterlesen

Drucken

Veranstaltung "Die soziale Infrastrucktur im Kreis Gotha"

Einladung zu einer Diskussionsveranstaltung des Krügervereins Neudietendorf und der Paritätischen Kreisgruppe Gotha zur Landratswahl 2018

Donnerstag, 22. März, 18 bis 19:30 Uhr, Krügervilla in Neudietendorf, Bergstraße 9

Der Erhalt und der Ausbau der sozialen Infrastruktur im Kreis Gotha liegt den Paritätischen Mitgliedsorganisationen im Kreis Gotha – zu denen auch der Krügerverein in Neudietendorf zählt – am Herzen.
Im Vorfeld der im April anstehenden Landratswahlen wollen wir bei dieser Veranstaltung von den Kandidaten wissen, welche sozialpolitischen Vorstellungen sie haben und wie sie die vorhandene soziale Infrastruktur im Kreis Gotha erhalten und ausbauen wollen. Dabei spielt natürlich das neue Landesprogramm für das solidarische Zusammenleben der Generationen eine zentrale Rolle.

Wir wollen bei der Veranstaltung am 22. März mit den Kandidaten ins Gespräch kommen und sie mit den Problemen, die uns in unserer täglichen Arbeit auf den Nägeln brennen, bekannt machen. Denn: Nur wer mitredet, kann auch mitgestalten.

Es nehmen folgende Landratskandidaten an der Diskussionsrunde teil:

Holger Kruse, CDU
Jens Seeber, FDP
Steffen Fuchs, Grüne
Onno Eckert, SPD
Klaus Schmitz-Gielsdorf

Damit wir die Veranstaltung planen können, bitten wir um Rückmeldung unter folgender Mailadresse:

Drucken

August bis Oktober 2018 – Traumapädagogik im Kontext kultursensiblen Handelns beim Deutschen Kinderschutzbund

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich Sie auf eines unserer Angebote aufmerksam machen:

August bis Oktober 2018 – Traumapädagogik im Kontext kultursensiblen Handelns
Wenn Kinder und ihre Familien nach der Flucht in Deutschland ankommen, haben die beängstigenden Erlebnisse von Krieg und Verfolgung scheinbar ein Ende. Sicherheit und Orientierung sind meist aufgrund dieser belastenden Ereignisse gravierend erschüttert. Die Kinder und ihre Eltern müssen enorme Anstrengungen vollbringen, um Zuversicht und Stabilität zurückzugewinnen. Zielgruppe der Veranstaltung sind Fachkräfte in Kita, Schule sowie im Freizeitbereich. Sie nehmen eine wesentliche Rolle ein und es erfordert ein fundiertes Wissen über Traumata und die Einordnung von Reaktions- und Verhaltensweisen der Kinder, deren Gründe im Erleben einer anderen Kultur, gravierender Erfahrungen von Krieg, Verfolgung und Flucht begründet sind. Ihr Ziel ist es, Fachkräfte in den Einrichtungen, in denen sich Kinder aufhalten, in die Lage zu versetzen, Signale von traumatisierten Kindern zu erkennen, diese fachgerecht zu verstehen, sensibel auf deren Bedürfnisse einzugehen und angemessen darauf zu reagieren. Die fünf Fortbildungstage finden in Erfurt statt und sind vom ThILLM anerkannt.
http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=7&cHash=373188fcded8a2d9ffb5e06a8a0e79e5http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=7&cHash=373188fcded8a2d9ffb5e06a8a0e79e5

Bei Fragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Beste Grüße,
Anna-Maria Jakoby
Referentin

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Thüringen e.V.
Johannesstraße 2
99084 Erfurt
Tel.: 0361/65319483
Fax: 0361/65319481
E-Mail:
www.dksbthueringen.de

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Flyer_18-1_Trauma_kpl.pdf)Flyer_18-1_Trauma_kpl.pdf1807 KB

Drucken

Fortbildungsangebote des Deutschen Kinderschutzbunds Thüringen / Kindeswohlgefährdung, Elternkurs & Schutzkonzepte in Einrichtungen

Sehr geehrte Damen und Herren,
auch 2018 bietet Ihnen der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Thüringen verschiedene Fortbildungen, auf die ich Sie nachfolgende aufmerksam machen möchte.

Sie möchten gerne mehr Basiswissen in der Einschätzung von Kindeswohlgefährdung erhalten? Dafür bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr unsere Fortbildung zum Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung in drei Modulen ab 27./28.03.2018 an. Bei Interesse können Sie sich mit anhängendem Faltblatt oder über unsere Internetseite anmelden:
http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=9&cHash=70126992ac4f2eb2132c8b4d3908ef2ahttp://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=9&cHash=70126992ac4f2eb2132c8b4d3908ef2a
Diese Fortbildung ist seitens des Thüringer Lehrerfortbildungsgesetz anerkannt.

Sie möchten die Elternbildung hinsichtlich der Erziehungsverantwortung in Ihrem Arbeitsbereich stärken? Dafür bieten wir Ihnen die Schulung zur Elternkursleitung im Rahmen des Programms Starke Eltern – Starke Kinder® an. Anmeldungen ebenso über das anhängende Faltblatt oder über Internet:
http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=12&cHash=4ec1ce79917841f19a75062e70008db5http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=12&cHash=4ec1ce79917841f19a75062e70008db5

In Einrichtungen beginnt der Kinderschutz präventiv mit einem abgestimmten Schutzkonzept. Pädagogische Einrichtungen, die nach § 45 SGB VIII eine Betriebserlaubnis benötigen, sind vom Gesetzesgeber verpflichtet, Schutzkonzepte zu implementieren und zu erproben.
Wir bieten Ihnen in der Fortbildung Kinderschutzkonzepte in Einrichtungen entwickeln entsprechendes Knowhow dafür. Anmeldungen entweder via anhängendem Faltblatt oder via Internet unter:
http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=13&cHash=3abfd0a4c9e82b17a3e981e175677c98http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=13&cHash=3abfd0a4c9e82b17a3e981e175677c98

Weitere Fortbildungsangebote können Sie auf unseren Internetseiten entdecken.
Ich würde mich freuen, Ihr Interesse an der einen oder anderen Fortbildung geweckt zu haben.
Mit freundlichen Grüßen Carsten Nöthling
Geschäftsführung
Deutscher Kinderschutzbund LV Thüringen e.V.
Johannesstr. 2
99084 Erfurt
Tel: 0361/653194-84 Fax: -81
Mail:
www.dksbthueringen.de

Drucken

Fortbildungsangebote des Deutschen Kinderschutzbunds Thüringen / Kindeswohlgefährdung, Elternkurs & Schutzkonzepte in Einrichtungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie möchten gerne mehr Basiswissen in der Einschätzung von Kindeswohlgefährdung erhalten? Dafür bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr unsere Fortbildung zum Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung in drei Modulen ab 27./28.03.2018 an. Bei Interesse können Sie sich mit anhängendem Faltblatt oder über unsere Internetseite anmelden:

http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=9&cHash=70126992ac4f2eb2132c8b4d3908ef2ahttp://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=9&cHash=70126992ac4f2eb2132c8b4d3908ef2a

Diese Fortbildung ist seitens des Thüringer Lehrerfortbildungsgesetz anerkannt.

Sie möchten die Elternbildung hinsichtlich der Erziehungsverantwortung in Ihrem Arbeitsbereich stärken? Dafür bieten wir Ihnen die Schulung zur Elternkursleitung im Rahmen des Programms Starke Eltern – Starke Kinder® an. Anmeldungen ebenso über das anhängende Faltblatt oder über Internet:

http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=12&cHash=4ec1ce79917841f19a75062e70008db5http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=12&cHash=4ec1ce79917841f19a75062e70008db5

In Einrichtungen beginnt der Kinderschutz präventiv mit einem abgestimmten Schutzkonzept. Pädagogische Einrichtungen, die nach § 45 SGB VIII eine Betriebserlaubnis benötigen, sind vom Gesetzesgeber verpflichtet, Schutzkonzepte zu implementieren und zu erproben.
Wir bieten Ihnen in der Fortbildung Kinderschutzkonzepte in Einrichtungen entwickeln entsprechendes Knowhow dafür. Anmeldungen entweder via anhängendem Faltblatt oder via Internet unter:

http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=13&cHash=3abfd0a4c9e82b17a3e981e175677c98http://www.dksbthueringen.de/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=13&cHash=3abfd0a4c9e82b17a3e981e175677c98

Weitere Fortbildungsangebote können Sie auf unseren Internetseiten entdecken.
Ich würde mich freuen, Ihr Interesse an der einen oder anderen Fortbildung geweckt zu haben.

Mit freundlichen Grüßen Carsten Nöthling

Geschäftsführung
Deutscher Kinderschutzbund LV Thüringen e.V.
Johannesstr. 2
99084 Erfurt

Tel: 0361/653194-84 Fax: -81
Mail:
www.dksbthueringen.de

Drucken

  • 1
  • 2