Logo Transparente Zivilgesellschaft webzeugkoffer

Veranstaltungen des Der Kinderschutzbund LV Thüringen e. V.

Fachtag – Was kann Ombudschaft in der Jugendhilfe? am 29.04.2021 - digital

Die Implementierung von unabhängigen Ombudsstellen in der Jugendhilfe wird im aktuellen Gesetzesentwurf zur SGB VIII-Reform gefordert und mit größter Wahrscheinlichkeit mit dem § 9a SGB VIII offiziell im Gesetz verankert. In der Regel funktioniert die Kinder- und Jugendhilfe gut. Das Gesetz schafft Rahmenbedingungen welche Standards vorgeben und gleichzeitig Spielraum lassen um Hilfen individuell anzupassen. Gleichwohl kommt es in der Praxis zu Konflikten. Mitunter wissen die betroffenen Familien nicht wo sie sich beraten lassen können bzw. wie sie ihre Rechte einfordern können.
Was bedeutet das für die Jugendhilfe in Thüringen? Wir möchten über den aktuellen Stand informieren und mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen, wie Ombudschaft in Thüringen bedarfsorientiert die jungen Menschen, ihre Familien und die Jugendhilfe unterstützen kann.
Anmeldung

Fortbildung - Sucht als Familienkrankheit am 02.07.2021 in Erfurt

Circa drei Millionen Kinder leben mit einem abhängigen Elternteil. Diese Fortbildung nimmt die Kinder und Jugendlichen in den Blick und thematisiert den professionellen pädagogischen Umgang mit den Betroffenen sowie mit eigenen Grenzen.
Anmeldung

Fortbildung - Beteiligung und Beschwerde in der Kita am 06./ 07.07.2021 in Erfurt

Des Weiteren bieten wir wieder zwei Tage zur „Beteiligung und Beschwerde in Kita“ an. Es gibt den gesetzlichen Rahmen für Beteiligung und Beschwerde und zunehmend machen sich viele Teams auf den Weg, ihre Kommunikation und ihr Handeln bis hin zur Konzeption auf den Prüfstand zu stellen. Dazu wollen wir Ihnen gern Anregung, Mut und Sicherheit mitgeben.
Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen: