30 logo

Fachtagung „Bitte mehr bith – Barrierefreiheit im Digitalen Zeitalter“ am 21.09.2020

Der Verein bith - Barrierefrei in Thüringen e. V. veranstaltet am Montag den 21.09.2020 von 10:00 bis 12:30 Uhr einen Online-Fachtag.

Immer mehr Informationen werden über das Internet ausgetauscht. Dabei sind die Voraussetzungen für eine barrierefreie Nutzung - auch von digitalen Dienstleistungen der öffentlichen Hand - längst nicht hinreichend gegeben und schränken so die Teilhabe und Inklusion von vielen Menschen mit Behinderungen ein. bith e. V. nimmt das zum Anlass, um mit dieser Fachveranstaltung auf die diesbezügliche konkrete Situation in Thüringen aufmerksam zu machen, Fachleute und Menschen mit Behinderungen zusammenzubringen und gemeinsam über die Chancen und Verbesserungsmöglichkeiten der Digitalisierung für Menschen mit Behinderungen zu diskutieren.
Der von der Aktion Mensch geförderte Fachtag richtet sich insbesondere an Menschen mit Behinderungen und Wissens- und Entscheidungsträger aus der öffentlichen Landes- und Kommunalverwaltung sowie an Kommunale Beauftragte für Menschen mit Behinderungen.

Die Tagung findet als Online-Fachtag statt, d. h. als Echtzeitübertragung (Live-Streaming) mit Referent*innen und Diskussionsteilnehmenden, jedoch ohne Publikum vor Ort statt.

Ihre verbindliche Anmeldung richten Sie bitte bis 10. September 2020 per formloser E-Mail an Frau Osterwald ()
Bitte geben Sie dabei Ihren vollständigen Namen, Ihre Organisation sowie Ihre Kontaktdaten an.
Ganz wichtig ist Ihre E-Mail-Kontaktadresse. Diese benötigen wir, um Ihnen rechtzeitig vor der Tagung den Link für Ihre Teilnahme zuzusenden.

 

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen: