Aktionsinfo zu Kampagnenarbeit des Paritätischen vor der Bundestagswahl und Möglichkeiten der Beteiligung

Logo weil alle zaehlen blau transparentLiebe Kolleginnen und Kollegen in den Mitgliedsorganisationen des Paritätischen!

Unter dem Motto „Geh wählen, weil ALLE zählen!“ wollen wir die Wahl zum Bundestag zu einer Wahl für mehr soziale Gerechtigkeit in unserem Land machen!

Material und Informationen

Alle Infos dazu gibt es auf unserer Kampagnenseite. Dort finden sich:

  • Sharepics und Plakatmotive zu den acht Kampagnenthemen Armut, Inklusion, Kinder, Menschenrechte, Sozial-Ökologische Wende, Pflege, Wohnen und Umverteilen zum Herunterladen, Teilen und Ausdrucken (Wer an Postkarten oder Aufklebern interessiert ist, wende sich bitte an den eigenen Landesverband; Druckvorlagen liegen dort vor).
  • Unser Wahlaufruf (auch in Leichter Sprache)
  • Ein ausführlicher Forderungskatalog sowie eine Kurzversion mit “21 Forderungen zur Bundestagswahl” (auch in Leichter Sprache)
  • Inputstatements zu allen Themen als inhaltliche Grundlage und als Argumentationshilfen

.Mitmachen!

Herzlich möchten wir Euch und Sie einladen, in den kommenden Wochen und insbesondere der heißen Phase in den letzten Tagen vor der Wahl gemeinsam mit uns im Wahlkampf aktiv zu werden.

Geplant sind u.a. noch drei SocialMedia-Themenwochen, zu denen wir vor allem online mit jeweils thematisch passenden Inhalten mobil machen wollen. Wir werden jeweils passenden Social-Media-Content vorbereiten und ca. eine Woche vorher zur Verfügung stellen. Die entsprechenden Infos darüber kommunizieren wir an die Landesverbände. Der gemeinsame Kampagnen-Hashtag lautet #WeilAlleZählen:

In unseren Paritätische Wahlsalons "Zur Zukunft des Sozialstaats" sprechen wir mit Politiker*innen der demokratischen Parteien im Bundestag über die sozialpolitischen Aussagen der Wahlprogramme. Und über die Paritätischen Vorschläge für eine Sozialpolitik, die alle mitnimmt und niemanden zurücklässt: #WeilAlleZählen. Alle Veranstaltungen finden digital statt und werden live per Stream hier übertragen (und später auch als Mitschnitt zur Verfügung gestellt). Die nächsten Veranstaltungen finden am 20.8. (Die LINKE und FDP) und 9.9. (CDU und Bündnis 90/ Die Grünen) jew. um 12 Uhr statt. Livestream und Infos hier.

Wir freuen uns vor und während der Veranstaltung über breite Beteiligung: Umso mehr Zuschauer*innen im Livestream, desto beeindruckter werden auch unsere Gäste sein! Fragen an die Gäste, können vor und während der Veranstaltung über Twitter mit dem Hashtag #WeilAlleZählen oder direkt als Kommentar bei YouTube unter den Livestream eingestellt werden. Bitte die Terminhinweise daher gerne auch noch einmal breit im Kolleg*innen- und Bekanntenkreis herumgeben.

Schließlich sind noch eine Reihe von  Bündnisaktivitäten und -Mobilisierungen in Vorbereitung, wie u.a. ein Aktionstag zum Thema Reichtum Umverteilen des Bündnisses “Wer hat, der gibt”, Demonstration in Berlin u.a. am 4.9. unter dem Motto #Unteilbar solidarisch - gerade jetzt! und am 11.9. eine Große Demo gegen hohe Mieten.

Wir freuen uns auf einen heißen Sommer und hoffen, Ihr seid/Sie sind dabei :) !    

Drucken