Gut beraten in die Zukunft: UnternehmensWert Mensch wird neu aufgelegt

Neudietendorf, 15. Juli 2015. Wie gut ist Ihr Unternehmen aufgestellt, um zukünftigen personellen Herausforderungen zu begegnen? Wo besteht Handlungsbedarf? Wie können Sie eine moderne, zukunftsfähige Personalpolitik für Ihr Unternehmen entwickeln? Welche konkreten Lösungen passen zu Ihnen? Die Neuauflage des Förderprogramms UnternehmensWert:Mensch hilft, diese Fragen zu beantworten.

Die Organisationen der Sozialwirtschaft stehen vor großen Herausforderungen wie die Bewältigung des demografischen Wandels, die Gewinnung von Fachkräften oder auch die Nachfolgeplanungen. Kleinen mittelständischen Unternehmen fehlen aber oft die Ressourcen, um ganzheitliche Strategien zur Bewältigung der internen und externen Anforderungen zu entwickeln. Deshalb haben kleine und mittelständische Unternehmen (bis zu 249 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte) ab August 2015 in der Neuauflage des Förderprogramms UnternehmensWert: Mensch die Möglichkeit, sich beraten zu lassen. Das gilt für folgende Handlungsfelder:

  • Personalführung
  • Chancengleichheit und Diversity
  • Gesundheit
  • Wissen und Kompetenz

Die Kosten der Beratung werden aus dem Förderprogramm zwischen 50 und 80 Prozent, abhängig von der Unternehmensgröße, bezuschusst.
Nähere Informationen zum Programm gibt es unter

www.unternehmens-wert-mensch.de

Ansprechpartnerin beim Paritätischen Thüringen ist
Sandra Eggers (Tel. 036202/26148)
E-Mail:

Gut beraten in die Zukunft: UnternehmensWert Mensch wird neu aufgelegt

Wie gut ist Ihr Unternehmen aufgestellt, um zukünftigen personellen Herausforderungen zu begegnen? Wo besteht Handlungsbedarf? Wie können Sie eine moderne, zukunftsfähige Personalpolitik für Ihr Unternehmen entwickeln? Welche konkreten Lösungen passen zu Ihnen? Die Neuauflage des Förderprogramms unternehmensWert:Mensch hilft, diese Fragen zu beantworten.

Die Organisationen der Sozialwirtschaft stehen vor großen Herausforderungen wie die Bewältigung des demografischen Wandels, die Gewinnung von Fachkräften oder auch die Nachfolgeplanungen. Kleinen mittelständischen Unternehmen fehlen aber oft die Ressourcen, um ganzheitliche Strategien zur Bewältigung der internen und externen Anforderungen zu entwickeln. Deshalb haben kleine und mittelständische Unternehmen (bis zu 249 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte) ab August 2015 in der Neuauflage des Förderprogramms UnternehmensWert: Mensch die Möglichkeit, sich beraten zu lassen. Das gilt für folgende Handlungsfelder:

  • Personalführung
  • Chancengleichheit und Diversity
  • Gesundheit
  • Wissen und Kompetenz

Die Kosten der Beratung werden aus dem Förderprogramm zwischen 50 und 80 Prozent, abhängig von der Unternehmensgröße, bezuschusst.

Nähere Informationen zum Programm gibt es unter:

www.unternehmens-wert-mensch.de.

Ansprechpartnerin beim Paritätischen Thüringen ist
Sandra Eggers (Tel.: 036202 26-148)
E-Mail:

Tags: Unternehmenswert Mensch

Drucken