Mit über 100 Veranstaltungen ins neue Jahr – Paritätische Akademie Thüringen veröffentlicht das Halbjahresprogramm 2013

Neudietendorf 23/10/2012 Rechtzeitig vor dem Jahreswechsel hat die Paritätische ihr Akademie Thüringen Halbjahresprogramm veröffentlicht. Mit über 100 Veranstaltungen bietet die Akademie für alle Bereiche der Sozialwirtschaft Fort- und Weiterbildungsangebote an. „Wegen des vorhandenen sowie zukünftigen Fachkräftebedarfs in der Sozialwirtschaft gewinnt die Fort- und Weiterbildung immer mehr an Bedeutung", sagt, Akademieleiterin Claudia Trefflich. Um weiterhin leistungsfähig und konkurrenzfähig zu sein, müssen Leitungskräfte sowie Mitarbeiter auf aktuelle Entwicklungen regieren können. Hierfür braucht es entsprechende Angebote, die sich im Programm für 2013 finden lassen. Neben aktuellem Fachwissen setzt das Programm zunehmend auf die Bereiche Management, Personalentwicklung und Organisation.

In nahezu allen Handlungsfeldern der sozialen Arbeit, der Pflege und der Medizin ist der Nachweis fachlicher Expertise unter hoher Berücksichtigung ökonomischer Faktoren zum selbstverständlichen Qualitätsstandard geworden. Laut Trefflich spielen neben diesen Aufgaben vor allem Fragen der Qualitätssicherung sowie der Organisations- und Personalentwicklung eine zunehmende Rolle. Um sich über einen längeren Zeitraum fort- oder weiterzubilden, bietet die Akademie jetzt auch modulare Weiterbildungskurse an. „Die meisten unserer Teilnehmer stehen unter dem Druck ihre Weiterbildung in den Arbeitsalltag zu integrieren. „Mit unseren modularen Zertifikatsweiterbildungen sind die Teilnehmer flexibel und können die Weiterbildungskurse rund um ihren den Arbeitsalltag planen", erläutert Trefflich. Das aktuelle Jahresprogramm 2013 steht auch auf der Internetseite www.parisat.de als Download zu Verfügung.

Drucken