Seminarräume des Paritätischen technisch auf den neuesten Stand gebracht

Neudietendorf, 28. November 2016. Die Seminarräume des Paritätischen in Neudietendorf wurden jetzt technisch auf den neuesten Stand gebracht. Mit finanzieller Unterstützung der Glücksspirale wurde das Präsentations- und Beratungsequipment modernisiert. Damit wurden die Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten in den Räumlichkeiten des Paritätischen optimiert. Von dem umfangreichen Kursangebot in Neudietendorf profitieren vor allem die mehr als 340 Mitgliedsorganisationen des Paritätischen. Für sie steht jetzt eine professionelle, barrierefreie und zeitgemäße Ausstattung der Seminarräume zur Verfügung.

Die Veranstaltungsräume wurden mit modernen, lichtstarken und leisen Beamern ausgestattet. Für die Dozenten steht in jedem Raum ein Laptop für Präsentationen zur Verfügung. Diese sind mit moderner Hard- und Software ausgestattet und optimal auf den Präsentationsbetrieb mit den Beamern abgestimmt. Für Dozenten und TeilnehmerInnen wurde außerdem ein WLAN eingerichtet. Der Zugang erfolgt über einen Hotspot mit separater Internetverbindung.

Über 340 Mitgliedsorganisationen profitieren von den Dienstleistungen des Paritätischen Landesverbands Thüringen in allen Bereichen, insbesondere im Bereich der Fort- und Weiterbildung. Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Kinder, Familien, Senioren, benachteiligte Menschen, Rehabilitation, Gesundheit und Selbsthilfe haben zunehmenden Bedarf an den Bereichen Organisationsentwicklung, Personalmanagement, Finanzierungsmanagement, Marketing und Controlling. Alles Bereiche, die im Rahmen der Beratung sowie der Fort- und Weiterbildung umfängliche Präsentationen erfordern.

Tags: Glücksspirale

Drucken