Unsere Anteilnahme gilt den Opfern der Unwetterkatastrophe

Der Paritätische Thüringen drückt sein tiefes Mitgefühl den Opfern der Unwetterkatastrophe aus. „Unsere Gedanken sind bei Ihnen, besonders bei unserer Paritätischen Mitgliedsorganisationen aber auch bei allen anderen, die so hart und unvorbereitet von der Katastrophe getroffen wurden. Wir fühlen mit Euch und Ihnen und wünschen ganz viel Kraft.“, erklärt der Landesgeschäftsführer des Paritätischen Thüringen, Stefan Werner. Der Landesverband steht selbstverständlich unterstützend an der Seite der Betroffenen und bittet darum, lokale Spendenaufrufe zu unterstützen. Ein großer Dank gilt den Rettungskräften und Helfern in den betroffenen Gebieten.

Drucken