Sommerfest des Paritätischen Thüringen 2013 – Verband stärkt ehrenamtliches Engagement

Neudietendorf 03/07/12 Wissenschaftliche Studien belegen, dass soziales Engagement und Gutes tun glücklich macht. Für den Paritätischen Wohlfahrtsverband Grund genug, sein Sommerfest am 3. Juli 2013 unter das Motto „Engagement macht glücklich!" zu stellen. Ab 15:00 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, sich rund um das ehrenamtliche Engagement zu informieren und engagierte Menschen kennenzulernen. Besonderes Highlight in diesem Jahr ist das „THEAter inklusiv" der Lebenshilfe Erfurt.

„Natürlich ist das Sommerfest für uns auch eine hervorragende Gelegenheit, für ehrenamtliches Engagement unter den Gästen zu werben", sagt Reinhard Müller, Landesgeschäftsführer des Paritätischen Thüringen. In den vergangenen Jahren hat das Thema Ehrenamt in Deutschland fachlich und gesellschaftlich an Bedeutung gewonnen. Dem Paritätischen Wohlfahrtsverband kommt dabei seit je her eine besondere Aufmerksamkeit zu. Die Vielfalt des Engagements in seinen Mitgliedsorganisationen, Einrichtungen und Diensten erstreckt sich vom traditionsreichen ehrenamtlichen Engagement bis hin zum freiwilligen und bürgerschaftlichen Engagement. Zudem ist der Paritätische Wohlfahrtsverband Dachorganisation von Selbsthilfegruppen und -initiativen. Dementsprechend präsentieren sich zum Sommerfest auch viele Mitgliedsorganisationen mit interessanten Projekten. Darüber hinaus erwartet die Besucher im Krüger-Park in Neudietendorf ein unterhaltsames Programm, Angebote für Kinder und Live-Musik.

Drucken