Broschüre des Paritätischen Thüringen „Wenn Kinder ihre Lebenswelt gestalten“

Mit dem Titel „Wenn Kinder Ihre Lebenswelt gestalten“ halten Sie bereits die dritte Broschüre der Werkstatt Gemeinwesenarbeit des Paritätischen Thüringen e. V. in der Hand. Bereits in den Vorgängerbroschüren „Lebensqualität durch Beteiligung“ und „Die soziale Stadt gestalten“ sind die Möglichkeiten der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Gemeinwesen konkret angesprochen worden. Durch das Modellprojekt „Demokratie auf dem Acker (DadA)“ – gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Vielfalt tut gut“ – sind Kinder und Jugendliche, die ihre Lebenswelt gestalten, zu Hauptakteuren unserer Werkstatt Gemeinwesenarbeit geworden. Das Kooperationsprojekt zwischen dem Paritätischen Thüringen e. V. und dem Bildungswerk Blitz e. V. testet vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der Abwanderung insbesondere aus den ländlichen Gebieten in Thüringen, wie man Kinder bereits in jungen Jahren an unserer Demokratie beteiligen und zur aktiven Gestaltung des Gemeinwesens gewinnen kann.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (GWA_Broschuere_2009.pdf)GWA_Broschuere_2009.pdf3361 KB

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen:
Datenschutzerklärung OK