service

StudentInnen an Thüringer Hochschulen sind unsere Fachkräfte von morgen. Wir brauchen Sie, wollen wir unsere Aufgaben auch weiterhin in hoher Qualität erfüllen und Probleme innovativ als Herausforderungen begreifen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Studienabschlussarbeit von uns betreuen zu lassen und so uns als Spitzenverband, unsere Mitgliedsorganisationen und unsere Arbeitsfelder selbst hautnah kennenzulernen.
Unsere Betreuung ist eine Ergänzung zu Ihrer Betreuung an der Hochschule. Wir stimmen uns gern bei Bedarf mit Ihren BetreuerInnen an der Hochschule thematisch ab.

Bei der Themensuche stehen wir Ihnen zur Seite. Wir bieten Ihnen Themen für Abschlussarbeiten an, die uns helfen, unsere fachliche Arbeit zu optimieren. So kann Ihr Erkenntnisgewinn im Zuge Ihrer Abschlussarbeit später aktiv genutzt werden. Natürlich können Sie sich auch mit einem eigenen Themenvorschlag an uns wenden.

Fachgebiete in denen wir eine Betreuung Ihrer Studienabschlussarbeiten anbieten:

  • Personal- & Betriebsmanagement
  • Personalentwicklung
  • Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
  • Mitgliedergewinnung & -Bindung
  • Fort- & Weiterbildung
  • Management & Organisationsberatung
  • Kinder- & Jugendhilfe
  • Eingliederungshilfe
  • Pflege, Hospiz & Seniorenwirtschaft
  • Frauen & Familie
  • Migration & Flüchtlingshilfe

Wir freuen uns auf Sie!

Die Betreuung durch den PARITÄTSCHEN bot mir zwei bedeutende Vorteile. Zum einen bekam ich die Möglichkeit, Interviews zu führen, um meine Forschungsfrage innerhalb meiner Masterarbeit beantworten zu können. Zum anderen hatte ich eine feste fachliche Ansprechpartnerin außerhalb der Universität, welche mir hilfreiche Tipps sowie konstruktive Kritik gab, aber auch die Kontakte zu Interviewpartnern innerhalb des Paritätischen herstellte. Ebenso stand sie für Fragen und die Vorabkorrektur meiner Masterarbeit zur Verfügung. Es war eine sehr gute Entscheidung meine Masterarbeit durch den Paritätischen betreuen zu lassen. Zum einen weil ich vielfältig unterstützt wurde und zum anderen, weil mein Wunschthema "Mentoring als Onboarding-Maßnahme der Personalentwicklung" im Paritätischen durchgeführt und gelebt wird, sodass ich einen sehr guten Praxiseinblick diesbezüglich bekam. Ich würde mit meinen bereits gemachten Erfahrungen wieder die Betreuung durch den Paritätischen wählen, weil ich meine anfängliche Idee mit Hilfe des Paritätischen realisieren konnte. [Erfahrungsbericht Masterstudentin]

Unsere Begleitung kurz erklärt:

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen: