Logo Transparente Zivilgesellschaft webzeugkoffer

Stellengesuch (SG05/2021) Praktikum Bereich Bildung

Sehr geehrter Damen und Herren,

im Rahmen meines Studiums der Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie an der Universität Erfurt habe ich viele Grundlagen in Entwicklungspsychologie und Pädagogik erlernt. Ich würde mich über die Möglichkeit sehr freuen, ergänzend dazu praktische Erfahrungen in der Bildung und der Bildungsentwicklung zu sammeln.

In meinem Zwei-Fach-Bachelor in Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie und den Erziehungswissenschaften sowie einigen Zusatzseminaren habe ich mir viel theoretisches Wissen in der (Weiter-)Bildung, der Entwicklungspsychologie und der Diagnostik angeeignet. Neben dem Studium leite ich ein vorlesungsbegleitendes Tutorium in Statistik für die Studierenden im ersten und zweiten Semester. Zudem arbeite ich seit einem Jahr bei dem Weiterbildungs- und Trainingsinstitut FRIEDERBARTH aus Hamburg. Bei diesen Berufen habe ich meine Fähigkeiten fundiert, mich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und diese ansprechend und verständlich zu kommunizieren. Zudem habe ich gelernt, selbstständig Seminare zu erarbeiten, zu organisieren und durchzuführen.

Ich lege persönlich viel Wert auf das Wohlbefinden von Menschen. Daher möchte ich nach dem Studium ein Unternehmen mit der Mission gründen, die Modernisierung des Schulwesens voranzutreiben und so viele belastende Faktoren aus dem Alltag der Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern zu beseitigen.

Ich erhoffe mir von dem Praktikum Erfahrung zu sammeln, die mich beim Einstieg in dieses Berufsfeld unterstützt. Sei es durch Mitentwicklung und -organisation von Seminaren und Fördermöglichkeiten für Kinder und Jugendliche oder durch Arbeit in der Erwachsenenbildung.

Das Praktikum findet im Rahmen meines Studiums statt und umfasst 330 Stunden. Diese können auf das nächste Semester, bis zum 31.07.2020, frei verteilt werden. Ich bin mit der selbstständigen Arbeit im Homeoffice vertraut und stehe Ihnen ab sofort für 25 bis 30 Stunden die Woche zur Verfügung.

Ich würde mich sehr über Ihre Rückmeldung freuen.

Meine Kontaktdaten habe ich für Sie beim Paritätischen Wohlfahrtsverband (Ansprechpartner: Tobias Michael, Tel. 036202 26-233, Mail: ) hinterlegt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen: