30 logo

Thueringen ESF

Firmenkontaktbörse

1. Firmenkontaktbörse für sozial- und heilpädagogische Berufe in Ostthüringen am 25. September 2018

TH_ESF_EU.png

In diesem Jahr fand die Firmenkontaktbörse für sozial- und heilpädagogische Berufe erstmals in Ostthüringen statt. Wir freuten uns, zahlreiche AusstellerInnen und BesucherInnen am 25.09.2018 im Clubzentrum Comma in Gera begrüßen zu dürfen.

Bereits in den letzten Jahren führten die Qualifizierungsentwicklerinnen dieses Veranstaltungsformat erfolgreich in der Region Nordthüringen durch. Nun wurde das Konzept erfolgreich auf Ostthüringen übertragen.

Die Firmenkontaktbörse für sozial- und heilpädagogische Berufe bietet vielfältige Möglichkeiten. So bringt sie Schülerinnen und Schüler, Studierende und Interessierte sowie frei gemeinnützige Unternehmen der Sozialwirtschaft in der Region Ostthüringen zusammen. Bei der Börse erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums, können Praktikaplätze anbahnen oder direkt vereinbaren sowie sich über Einstiegsmöglichkeiten informieren. Die Besonderheit dieses Veranstaltungsformates liegt in der branchenspezifischen Ausrichtung, da sich ausschließlich frei gemeinnützige Unternehmen der Sozialwirtschaft aus der Region Ostthüringen präsentierten.

Die Firmenkontaktbörsen in den vergangenen Jahren sind bei den Schülerinnen und Schülern wie auch bei den Unternehmen hervorragend angekommen. „Für uns war es eine gelungene und gut organisierte Veranstaltung. Wir konnten durch die Gespräche gut fünf bis sechs Interessenten gewinnen“, berichtete ein Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Auch die Rückmeldungen aus den Reihen der BesucherInnen lassen auf eine positive Bilanz für die AusstellerInnen hoffen.

IMG 20180925 WA0008

Drucken

Studierendenwerk Thüringen

STW_Logo_NEU.jpgIhr Einsatz beim Studierendenwerk Thüringen

Ob Praktikum oder FSJ – unsere Kitas freuen sich auf Sie!

Das Studierendenwerk Thüringen ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen an acht Standorten. In Jena, Weimar, Erfurt, Ilmenau, Schmalkalden, Nordhausen, Gera und Eisenach sorgen wir als enger Partner der Thüringer Hochschulen sowohl für das leibliche Wohl der Studierenden, als auch für deren Unterkunft, Finanzierung, und Betreuung ihrer Kinder. Um diese Dienstleistungen erbringen zu können, sind wir neben engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ebenfalls auf die Unterstützung von Praktikantinnen und Praktikanten sowie FSJlerinnen und FSJlern angewiesen. Insgesamt beschäftigen wir in den Hochschulstädten in Thüringen ca. 650 Mitarbeitende in verschiedenen Berufsgruppen.

Die Arbeit in unseren acht Kitas in Jena, Erfurt, Weimar, Ilmenau und Nordhausen zeichnet sich u.a. durch die vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung der Kinder aus. Sie werden in Ihrem Einsatz von Anfang in den Tagesablauf integriert und erfahren eine qualitativ hochwertige Betreuung während Ihres Praktikums bzw. FSJ. Hell gestaltete, großzügige Räume sorgen für ein angenehmes Arbeiten. Unsere verschiedenen Standorte mit ihren jeweiligen Besonderheiten ermöglichen Ihnen einen standortübergreifenden, spannenden Austausch mit anderen Pädagoginnen und Pädagogen bzw. Praktikantinnen und Praktikanten zu fachlichen Themen. Während Ihres Einsatzes in unseren Kitas steht Ihnen ein internes Weiterbildungsangebot zur Verfügung. In regelmäßigen Treffen mit der Kitaleitung besprechen Sie Ihre alltäglichen Erlebnisse in der Kita und erhalten dadurch die ideale Möglichkeit, Ihre theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen.

Als eine Anstalt des öffentlichen Rechts findet der TV – L Anwendung.

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen: