Fördermöglichkeiten

Prämiengutschein

Der Prämiengutschein der Bundesbildungsprämie ist Förderprogramm für Beschäftigte und Selbstständige zur individuellen beruflichen Weiterbildung aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozial-fonds der Europäischen Union.

Wer ist förderberechtigt?

  • Erwerbstätige, die durchschnittlich mind. 15h/Woche arbeiten
  • mit einem jährlich zu versteuernden Einkommen von weniger als 20.000 € (bzw. weniger als 40.000 € bei gemeinsam Veranlagten)

Wie wird gefördert?

  • Zuschuss von 50 % der Kurs- und Prüfungsgebühren bis max. 500 € pro Prämiengutschein
  • Inanspruchnahme jährlich möglich

Tags: Fort- und Weiterbildung, Qualifizierungsentwicklung, Qualilifizierung, Fortbildung

Drucken

Wir informieren Sie über geeignete Förderprogramme des Bundes, des Landes und des Europäischen Sozialfonds (ESF) und unterstützen bei der Antragstellung.

Wir beraten Sie gern - kontaktieren Sie uns!

Nicole Walther
René Schade
Rona Freiberg
Julia Range
Ramona Nolden

Weitere Informationen finden Sie auf www.qualifizierte-fachkraefte.de.

Gefördert werden die Qualifizierungsentwicklerinnen durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Logos:  Gefördert werden die Qualifizierungsentwicklerinnen durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen:
Datenschutzerklärung OK