Informationen zum Konzeptauswahlverfahren des Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit

Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit - Konzeptauswahlverfahren der Strukturprojekte ab 2018

Das Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit wurde 2016 komplett überarbeitet. In Kapitel 4 werden „Strukturen und Projekte“ beschrieben, die teils seit vielen Jahren bearbeitet werden, teils neu hinzukommen. Dabei wird in der Regel eine Aufgabe beschrieben und kein Träger zur Erfüllung der Aufgabe genannt. Die Neufassung des Landesprogramms soll zum Anlass genommen werden, den genannten Aufgaben für einen begrenzten Zeitraum Träger zuzuordnen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Anhängen:

Drucken

TERRE DES FEMMES ruft zum bundesweiten Aktionstag am 25. November 2017 auf!

Rund um den 25. November, dem internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“, setzt TERRE DES FEMMES mit der Fahne „frei leben – ohne Gewalt“ ein weithin sichtbares Zeichen gegen tägliche Gewalt an Mädchen und Frauen.

Auf www.frauenrechte.dewww.frauenrechte.de und im Flyer zur Fahnenaktion 2017 finden Sie alle Informationen auf einen Blick.

Ihrer Kreativität zur Beteiligung sind keine Grenzen gesetzt. Für Inspirationen zu eigenen Aktionen können Sie gerne einen Blick in die Übersicht mit AktionsideenÜbersicht mit Aktionsideen werfen. Aktionsmaterial dafür kann im Online-Shop bestellt werden.

Falls Sie noch Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, können Sie eine E-Mail an schreiben oder unter 030/40 50 46 99-14 nachfragen.

Drucken

"TEILhabe an Alltag, Arbeit und Kultur", 05./06.10.2017 an der Humboldt-Universität zu Berlin

An der Humboldt-Universität zu Berlin wird

am 05. und 06.10.2017

der Fachtag "TEILhabe an Alltag, Arbeit und Kultur" stattfinden.

Im Rahmen der Fachtagung werden Vertreterinnen und Vertreter aus der Wissenschaft unterschiedliche Aspekte der Teilhabe von Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung an Alltag, Arbeit und Kultur theoretisch und praxisorientiert beleuchten. Außerdem werden ausgewählte Förder- und Betreuungseinrichtungen innovative Konzepte ihrer Umsetzung von Teilhabe an Alltag, Arbeit und Kultur in der täglichen Praxis vorstellen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung können unter folgendem Link eingesehen werden:
http://www.teilhabe-2017.de/frontend/index.php?page_id=2118

Drucken

11. Fachtag WENDEPUNKT e. V. am 18.10.2017 in Wolfersdorf

Das Jugendhilfezentrum WENDEPUNKT Wolfersdorf und viele andere Einrichtungen in Thüringen haben sich der Aufgabe gestellt, diese Kinder und Jugendlichen im Rahmen der Jugendhilfe zu betreuen und zu begleiten.

Nachdem die ersten großen Herausforderungen der Unterbringung und Betreuung ein gewisses Maß an Beständigkeit erreicht haben, will dieser Fachtag eine Zwischenbilanz ziehen und danach fragen, was für eine gelingende Integration hilfreich ist und zum Gelingen beiträgt und welche Problemlagen vorliegen.

Das Institut für Kinder- und Jugendhilfe (IKJ) in Mainz hat dazu eine dreijährige Prozessbegleitung stationärer Jugendhilfeeinrichtungen durchgeführt. In der Veranstaltung werden die Ergebnisse vorgestellt und nach der Bedeutung für Thüringen gefragt.

Die vollständigen Informationen und die Anmeldemodalitäten können Sie dem beigefügten Flyer entnehmen. Anmeldeschluss ist der 30. September 2017.

Drucken

Fachtag "Die digitale Verführung von Kindern, Jugendlichen und Eltern" am 17.10.2017

Die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Thüringen wird in Kooperation mit dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) einen Fachtag zur Digitalisierung der Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen durchführen. Der Fachtag findet am 17. Oktober 2017 im Thillm in Bad Berka statt und richtet sich insbesondere an die Thüringer Lehrer und Lehrerinnen, Schulsozialarbeiter*innen und weitere Interessierte aus den Tätigkeitsfeldern der Sozialen Arbeit, die Schnittmengen zu diesem Thema haben.

Im Anschluss an zwei Referate und die Möglichkeit zur Diskussion werden in den darauffolgenden fünf Workshops Schwerpunkte bearbeitet, die dem Einfluss moderner Medien unterliegen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer sowie der beigefügten Workshopbeschreibung.

Anmeldungen sind bis zum 29. September 2017 möglich.

Drucken

Tag der offenen Tür am 06.10.2017- Aktion zur 16. Woche des Sehens "Das Ziel im Blick" in Eisenach

Währende der Woche des Sehens 2017 finden bundesweit vielfältige Aktionen zum Thema Sehen/Nichtsehen statt. Die Beratungsstelle "Blickpunkt Auge" der Kreisorganisation Eisenach im Blinden- u. Sehbehindertenverband Thüringen (BSVT) e. V. ist mit dabei und lädt Sie herzlich ein zum:

Tag der offenen Tür - Aktion zur 16. Woche des Sehens "Das Ziel im Blick" -

ins "Haus der Vereine" in Eisenach.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer im Anhang:

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Woche des Sehens.pdf)Woche des Sehens.pdf316 KB

Drucken

20. Deutscher Lungentag am 26.09.2017 in Erfurt

Am 26.09.2017 findet in Erfurt der "20. Deutsche Lungentag " statt, der vom Allergie-, Neurodermitis- und Asthmahilfe Thüringen e. V. (ANAT) organisiert wird.

"Diese Veranstaltung ist kostenfrei...alle Interessierten und Betroffenen sind herzlich eingeladen....lassen Sie sich überraschen!!!"

Weitere Informationen zu den Themen, Referenten, Termin und Ort entnehmen Sie bitte dem Flyer im Anhang.

Drucken

Veranstaltungshinweis Arbeit: Jahrestagung der BAG UB 2017

Vom 15. bis 17. November 2017 findet  in Suhl die Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e. V. (BAG UB) statt.

Sie steht unter dem Motto: „Zukunftsmodelle der Arbeit – Welche Rolle spielt der Mensch?“ Gestaltungsräume - Handlungserfordernisse - Werte.

In der Anlage finden Sie das Programm und erhalten dort nähere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung.

Anmeldungen werden auch unter http://www.bag-ub.de/fachtagung entgegen genommen.

Drucken