Abschlussveranstaltung "Wofür sich Leben lohnt"

Das Projekt "Wofür sich Leben lohnt" der Lebenshilfe Leinefelde-Worbis neigt sich dem Ende zu. Am 2. Juni soll gemeinsam mit dem Fernsehmoderator Stephan Kulle ein Resümee gezogen werden. Details dazu entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2017-05-24 eichsfeld.pdf)2017-05-24 eichsfeld.pdf1491 KB

Tags: Lebenshilfe Leinefelde-Worbis

Drucken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung Ich habe Verstanden.