Fachtag Psychische Gefährdungen und Beanspruchungen am 15. September 2016 in Neudietendorf

Wie können soziale Unternehmen die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter erhalten und sichern?
Darauf versucht der von der Glücksspirale unterstützte Fachtag „Psychische Gefährdungen und Beanspruchungen“ am 15.September 2016 Antworten zu finden. Gerade die Sozialwirtschaft steht in einer besonderen Verantwortung, gesunde Arbeitsverhältnisse hervorzubringen.

In der Pflege wie in der Kinder- und Jugendarbeit, im ambulanten wie im stationären Bereich und der Verwaltung ist der Alltag sozialer Arbeit nicht komplett planbar. Extreme Arbeitsdichte und Veränderungen sind normal und bringen hohe Belastungen. Oft führen diese zu krankheitsbedingten Ausfällen, die nicht selten ihren Ursprung in psychischen Belastungen haben. Der Fachtag will für dieses Thema sensibilisieren, fachlichen Input und einen Rahmen für kollegialen Austausch geben. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Institut für Arbeitsfähigkeit Mainz statt und wird von der GlücksSpirale gefördert. Sie wendet sich an Vorstände und Geschäftsführungen, Personalverantwortliche, Betriebsräte und betriebliche Gesundheitsmanager.

Die Ausschreibung und das Anmeldeformular zum Fachtag am 15. September 2016 finden Sie als Anlagen beigefügt.

Tags: Veranstaltung, Fachtag

Drucken