Fachtag „Wohnen für Alle – auch für Menschen mit Behinderungen?“ am 18.05.2018 im Haus der Parität in Neudietendorf:

Fachtag „Wohnen für Alle – auch für Menschen mit Behinderungen?“

am 18.05.2018, 09:30 – 16:00 Uhr im Haus der Parität in Neudietendorf

In der praktischen Umsetzung der UN-BRK sollen durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) Angebote geschaffen werden, in denen Menschen mit Behinderungen ein möglichst selbstbestimmtes Wohnen in der eigenen Wohnung führen können. Dazu gehört auch ein inklusiv ausgerichtetes Umfeld, in dem Menschen mit und ohne Behinderungen in ihrem gewünschten Lebensumfeld – egal ob in der Stadt oder im ländlichen Raum – leben können.

Dabei stoßen Menschen mit Behinderungen an Grenzen: fehlender bezahlbarer Wohnraum, Barrieren – nicht nur baulicher Art sondern auch in den Köpfen von potentiellen Vermietern und Nachbarn. Wohnraum muss häufig durch die Träger der Eingliederungshilfe angemietet werden, die dadurch in eine schwierige Rolle als Vermieter und Dienstleister kommen.

Der Fachtag soll unterstützen, die aktuellen Herausforderungen, Perspektiven und Chancen in Thüringen gemeinsam zu beleuchten und gemeinsame Arbeitsallianzen zu bilden, mehr Wohnraum für Menschen mit Behinderungen zu schaffen.

Im Anhang finden Sie weitere Informationen sowie das Anmeldeformular:

Tags: Fachtag, Menschen mit Behinderung, Wohnen , BTHG

Drucken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung Ich habe Verstanden.