Paritätischer Rad(t)schlag: Die Zukunft Thüringens

MicrosoftTeams image 1In diesem Jahr treffen wir alle wichtige Entscheidungen für die Zukunft Thüringens an der Wahlurne. Für so eine Entscheidung braucht es Wissen, Austausch von Argumenten und Diskussion. Dafür hat die Paritätische BuntStiftung die Veranstaltungsreihe Rad(t)schlag ins Leben gerufen. Am 8. Juli soll sich gemeinsam mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen dem Thema "Ländliche Räume" genähert werden. Gerade hier zeigt sich, zu welchen Probleme z.B. der demografische Wandel führt. Was wird aus der sozialen Infrastruktur? Wieviel brauchen wir und wie kann sie organisiert werden? Gemeinsam mit Ihnen und Vertretern aus Verwaltung, Politik und Verbänden wollen wir das diskutieren.

Das Programm entnehmen Sie bitte dem beigfügten Flyer.

Wann:

8. Juli 2021 | 13 - 18 Uhr

Wo:

Altes Amtshaus | Markt 25 | 99625 Kölleda

Anmeldung:

Das beigefügte Formular übersenden Sie bitt per Mail an thueringen [AT] rosalux [PUNKT] org oder postalisch an Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen | Futterstarße 20 | 99084 Erfurt

 

Paritaetischer-Radtschlag_LaendlicheRaeume.pdf

Drucken