verband

Betriebswirtschaft und Projektsupport

Wirksam sozialen Notlagen begegnen und dabei nicht selbst auf der Strecke bleiben – das ist das Spannungsfeld, in dem sich auch Paritätische Mitgliedsorganisationen bewegen. Auch die Sozialwirtschaft verlangt kaufmännische Versiertheit. Im Vordergrund stehen oft Fragestellungen der Kostensteuerung und des Risikomanagements und damit verbundene Probleme der strategischen Unternehmensausrichtung und der Ertragslage. An dieser Stelle lohnt die Beratung des Paritätischen Thüringen. Außerdem erfahren hier die Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Unterstützung im Rahmen der Konzeptberatung und -begleitung und bei der Entwicklung von Projekten.

Drucken