verband

Mitgliederversammlung am 11. November - Landesvorstand und Stiftungsrat der BuntStiftung werden neu gewählt

Neudietendorf, 3. November 2015. Der Landesvorstand und der Stiftungsrat der Paritätischen BuntStiftung werden bei der Mitgliederversammlung des Paritätischen am Mittwoch, 11. November, im Haus der PARITÄT in Thüringen neu gewählt. Zweiter Schwerpunkt des Tages ist ein Rückblick auf 25 Jahre Paritätischer in Thüringen. Dazu gibt es eine Gesprächsrunde mit Akteuren der letzten Jahre unter dem Motto „25 Jahre Paritätischer – 25 Jahre Sozialpolitik in Thüringen.“ Zu der Mitgliederversammlung kommen aus Anlass des Jubiläums gleich zwei Landesministerinnen. Sozialministerin Heike Werner wird am Vormittag ein Grußwort sprechen, am Nachmittag übermittelt die stellvertretende Ministerpräsidentin und Finanzministerin Heike Taubert die Glückwünsche der Landesregierung zum 25-jährigen Bestehen des Paritätischen. Die Grußworte des Paritätischen Gesamtverbandes überbringt Werner Hesse, der Geschäftsführer des Gesamtverbandes.


Der Paritätische ist in Thüringen einer der wesentlichen Akteure in der Sozialpolitik. Das war auch in den vergangenen 25 Jahren so. Auf die Anfänge des Paritätischen in Thüringen, aber auch auf künftige Herausforderungen, wird der Fokus in einer Gesprächsrunde am Vormittag gerichtet. Mit dabei sind Caritas-Direktor Bruno Heller, die Landes-Geschäftsführerin von pro familia und Landesvorstandsmitglied des Paritätischen, Elke Lieback, die Vorsitzende der Volkssolidarität Gera und Landtagsvizepräsidentin Margit Jung, der frühere Sozialminister und heutige Landesvorsitzende der Volkssolidarität, Frank-Michael Pietzsch, und der Landesgeschäftsführer des Paritätischen, Reinhard Müller.

Die Mitgliederversammlung wird um 9 Uhr eröffnet, nach Grußworten, der Gesprächsrunde, den Berichten und Ausblicken von Vorstand, Landesgeschäftsführer und Wirtschaftsprüfer sowie anschließender Diskussion sollen gegen 11.15 Uhr die Wahlen eröffnet werden. Gewählt werden der Vorsitzende des Landesverbandes sowie die weiteren Vorstandsmitglieder.

Nach der Mittagspause übermittelt gegen 13.30 Uhr die stellvertretende Ministerpräsidentin Heike Taubert die Glückwünsche der Landesregierung an den Paritätischen. Nach Bekanntgabe der Wahlergebnisse geht es mit der Wahl des Stiftungsrates der BuntStiftung weiter. Danach werden die neuen Mitgliedsorganisationen, die seit dem vergangenen Jahr unter dem Dach des Paritätischen wirken, vorgestellt und mit einem kurzweiligen kulturellen Programm klingt die Mitgliederversammlung aus.


Zu den Wahlen liegt eine Wahlbroschüre vor. Wir bitten, diese zur Mitgliederversammlung mitzubringen.

Tags: Reinhard Müller, Mitgliederversammlung, Vorstandswahl, Landesvorstand, Stiftungsrat

Drucken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung Ich habe Verstanden.