Logo Transparente Zivilgesellschaft webzeugkoffer

"Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt"

Eine Initiaitve aus Verbänden, Initiativen und Einrichtungen aus dem Bereich der Behindertenhilfe und Soziale Psychatrie hat eine gemeinsame Erklärung verfasst, mit der im Wahljahr 2021 für eine klare Haltung geworben werden soll. Für Menschlichkeit und Vielfalt sowie eine deutliche Absage an Ideologien der Ungleichwertigkeit.

Die Erklärung soll unter Nennung der Mitzeichnenden noch vor den ersten Wahlterminen im März online auf einer Website öffentlichkeitswirksam kundgegeben werden. Bislang haben einige Verbände auf Bundesebene, darunter unter anderem die Lebenshilfe Bundesverband, die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychatrie, der Allgemeine Behindertenverband in Deutschland, die Diakonie Deutschland und der Paritätische Gesamtverband ihre Unterstützung bekundet, dazu zahlreiche Vereine und Initiativen auf lokaler und regionaler Ebene. Auch der Paritätische Landesverband Thüringen e.V. zeichnet die Erklärung mit.

Noch bis zum 26.02. haben Sie die Möglichkeit, die Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt mitzuzeichnen. Kontaktieren Sie dazu gern Christian Weßling, Paritätischer Gesamtverband unter .

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen: