verband

Veröffentlichung: "Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es" (aktualisierte Neuauflage online)

Pressemitteilung

"Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es"
Rechtsratgeber für behinderte Menschen und Angehörige aktualisiert

Der bewährte Rechtsratgeber „Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es“ des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) wurde aktualisiert. Er informiert Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen, welche Leistungen von den Kranken- und Pflegekassen erbracht werden, welche Vergünstigungen man mit einem Schwerbehinderten-ausweis erhält und vieles mehr. Der Ratgeber berücksichtigt insbesondere die Änderungen, die sich durch die Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs zum 1. Januar 2017 im Recht der Pflegeversicherung ergeben haben. Statt der bisherigen drei Pflegestufen gibt es jetzt fünf Pflegegrade.
Der Ratgeber steht im Internet unter

a href="http://www.bvkm.de" />www.bvkm.de</a></p> <p>auf der Startseite kostenlos als Download zur Verfügung.</p> <p>Die gedruckte Version des Ratgebers kann für 1 EUR bestellt werden: bvkm, Brehmstr. 5-7, 40239 Düsseldorf, , Tel.: 0211/64004-15</p> <p>Als Anlage ist die Pressemitteilung beigefügt:</p>""

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen:
Datenschutzerklärung OK