Logo Transparente Zivilgesellschaft webzeugkoffer

verband

Der Paritätische Thüringen –
mehr als nur ein Spitzenverband.

Wissenswertes über den ParitätischenThüringen und seine Struktur, die Verbandshistorie, die unterschiedlichen Fachbereiche, Projekte und Gremienarbeit. Informationen über die Mitgliedsorganisationen und die Paritätischen  Unternehmen, die diese als wirtschaftliche Einheit, als Arbeitgeber und als Teil der Bürgergesellschaft stärken.

parisat

- kompetent beraten, qualifizieren und begleiten.

Nicht nur Fahrräder werden weiterentwickelt, optimiert und damit wettbewerbsfähig gemacht. Auch Organisationen, Führungskräfte und Mitarbeitende brauchen hierfür passende Angebote. Die Gemeinnützige Gesellschaft für Paritätische Soziale Arbeit Thüringen gGmbH – PARISAT ist als 100-prozentige Tochter die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft des Paritätischen Thüringen. Sie bietet Beratung, Information, Qualifizierung, Ausbildung sowie Fort- und Weiterbildung. Besonders starkes Profil zeigt parisat in den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung.

Drucken

Paritätische BuntStiftung

- wir stiften an. 

Im Rahmen ihrer bündelnden und gestaltenden Funktion innerhalb der Paritätischen Unternehmen sorgt die Paritätische BuntStiftung Thüringen dafür, dass auch die richtigen Räder ineinandergreifen und die Übersetzung stimmt. Sie bewegt unter anderem Projekte im Bereich des Freiwilligen Engagements und lobt jährlich mit anderen Akteuren der Zivilgesellschaft den Kinder- und Jugendpreis Thüringen aus.

Drucken

Fördermittelberatung

Die Nachfrage an Beratung und Vermittlung von Stiftungsmitteln steigt stetig. Über uns erhalten Sie Zugänge und Beratung zu Fördermitteln des Paritätischen Thüringen, zu diversen Stiftungen und Soziallotterien oder zu Bundes- und Landesförderprogrammen. Hier eine Auswahl der wichtigsten Stiftungen und Soziallotterien:

  • Fördermöglichkeiten über den Paritätischen Landesverband
  • Förderungen über die Thüringer Ehrenamtsstiftung
  • Aktion Mensch
  • Kuratorium Deutsche Altershilfe
  • Stiftung Deutsche Jugendmarke
  • Stiftung Deutsches Hilfswerk
  • sowie weitere Stiftungen und Bundes- und Landesförderprogramme

Zur Erläuterung

Aktion Mensch

Die Stiftung Deutsche Behindertenhilfe - Aktion Mensch e.V. gibt Erlöse aus der gleichnamigen Soziallotterie zielgerichtet an soziale Organisationen weiter. Gefördert werden Projekte und Einrichtungen der Behindertenhilfe und Behindertenselbsthilfe, der Hilfe für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten sowie der Kinder- und Jugendhilfe. Die Grundlagen für die Förderpolitik bilden die jeweils aktuellen Richtlinien und Merkblätter der Aktion Mensch. In ihnen sind die formalen Kriterien und qualitativen Voraussetzungen für die Fördermöglichkeiten insgesamt (Richtlinien) und für das Förderspektrum im Einzelnen (Merkblätter) festgelegt. Förderanträge für Projekte, Starthilfen und Investitionen in der Behindertenhilfe oder der Kinder- und Jugendhilfe sowie weitere Formulare zum Herunterladen können auf der Internetseite der Aktion Mensch abgerufen werden.

Kuratorium Deutsche Altershilfe

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) entwickelt Konzepte und Modelle für die Altenhilfe, fördert sie und hilft, diese in die Praxis umzusetzen. Hierzu stehen Mittel der ARD-Fernsehlotterie zur Verfügung, die an gemeinnützige Einrichtungen und Dienste der Freien Wohlfahrtspflege weitergegeben werden. Aktuelle Förderschwerpunkte sind die Umsetzung von Quartierskonzepten und Hilfen von älteren Menschen für ältere Menschen.

Die Stiftung Deutsche Jugendmarke

Die Stiftung Deutsche Jugendmarke fördert aus dem Verkauf von Sonderbriefmarken innovative Maßnahmen und Projekte im Bereich Kinder- und Jugendhilfe. Die Anforderungen an die geförderten Projekte sind sehr hoch. Diese müssen modellhaft sein und eine überregionale Bedeutung haben. Förderbereiche sind Projekte, Programme, Experimente, wissenschaftliche Praxisforschung und Baumaßnahmen.

Stiftung Deutsches Hilfswerk

Die Stiftung Deutsches Hilfswerk (DHW) fördert soziale Einrichtungen und Maßnahmen für Kinder, behinderte, kranke und ältere Menschen. Mit den von der ARD-Fernsehlotterie eingespielten Mitteln unterstützt das DHW Projekte und Maßnahmen freier gemeinnütziger Sozialeinrichtungen. In der Investitionsförderung bilden Einrichtungen der Altenhilfe einen Schwerpunkt. Informationen zu Förderanträgen und Förderrichtlinien erhalten können über die Internetseite der Stiftung Deutsches Hilfswerk abgerufen werden.

Drucken

Projekte

Die Sozialwirtschaft ist einer der großen Wirtschaftsbereiche in Thüringen und erbringt soziale Dienstleistungen zum Nutzen der Gesellschaft. Auch die Sozialwirtschaft unterliegt gesellschaftlichen, politischen, fachlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen und Trends. Diese Entwicklungen und Trends aufzugreifen und im Rahmen von Projekten gemeinsam mit den Paritätischen Mitgliedsorganisationen zu bearbeiten gehört zu den Schwerpunktaufgaben des Paritätischen Thüringen. Auf diese Weise erprobt der Paritätische neue Formate und Angebote, erschließt neue Zielgruppen, bildet Netzwerke, erkundet sozialwirtschaftliches Neuland und setzt sich kontinuierlich für Innovation und Weiterentwicklung in Sozialwirtschaft ein. Ziel ist eine nachhaltige Verbesserung der Wettbewerbsposition der Paritätischen Mitgliedsorganisationen. Zur Bearbeitung und Umsetzung der Projekte kann der ParitätischeThüringen das gesamte Potenzial der Paritätischen Unternehmen nutzen.

Drucken

Personalentwicklung

Die Sozialwirtschaft kann auf einen bemerkenswerten wirtschaftlichen Entwicklungstrend zurückschauen und blickt optimistisch auf die zukünftige Umsatz- und Personalentwicklung. Und dennoch, der Jobmotor Sozial- und Gesundheitswirtschaft droht jedoch durch Fachkräftemangel ausgebremst zu werden. Personal ist das wertvollste Gut der Sozialwirtschaft und wird derzeit immer knapper.

Weiterlesen

Drucken

Pflege, Hospiz, Seniorenwirtschaft

Unter dem Dach des Paritätischen Thüringen agieren 53 Träger im Bereich der Pflege und Altenhilfe. Unter das vielfältige Angebotsspektrum fallen 23 vollstationäre Alten- Pflegeeinrichtungen sowie 56 ambulante Pflegedienste und Sozialstationen. Neben dem wird die Angebotslandschaft erweitert durch Vorhaltung von Tages- und Nachtpflege, Kurzzeitpflege, ambulante Hospizdienste, Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz, Angehörigengruppen, ambulant betreutes Wohnen sowie niedrigschwellige Betreuungsangebote.

Weiterlesen

Drucken

Frauen und Familie

Zum Arbeitsbereich Frauen und Familie gehören über 60 verschiedene Träger und Einrichtungen. Dazu zählen unter anderem die vielfältigen Frauen- und Familienberatungsstellen, Frauen- und Familienzentren, Frauenhäuser, Frauenbildungsstätten, Mehrgenerationenhäuser, Einrichtungen der Familienhilfe und Vereine "rund um" die Geburt.

Der Paritätischen Thüringen vertritt an dieser Stelle die Interessen und Bedarfe der Mitgliedsorganisationen. Das bedeutet unter anderem Beratung, Begleitung und weitere Dienstleistungen, wie die Organisation von Fortbildungsveranstaltungen.

Weiterlesen

Drucken

Behindertenhilfe und Sozialhilferecht

Die Reform der Eingliederungshilfe, in der wesentliche Leistungen zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung zusammen gefasst sind, ist eines der großen Vorhaben der bundesdeutschen Sozialpolitik und wird erhebliche Auswirkungen auf das bestehende Hilfesystem haben. Der Paritätische Landesverband Thüringen stellt sich gemeinsam mit seinen Mitgliedsorganisationen dieser großen Herausforderung. Aber nicht nur die geplante Reform der Eingliederungshilfe fordert kreative und flexible Lösungen und Weiterentwicklungen in der Eingliederungshilfelandschaft: Die Umsetzung der UN-Konvention, die Erarbeitung eines einheitlichen Hilfebedarfsfeststellungsverfahrens für Thüringen, die Umsetzung der Komplexleistungen in der Frühförderung behinderter Kinder, der Abbau von Barrieren in vielfältiger Art, die stärkere Nutzung des PERSÖNLICHEN Budgets, die nicht ausreichenden Angebote für Menschen mit Behinderung mit besonderem Hilfebedarf sind zentrale Themen, an denen der Paritätische arbeitet.

Weiterlesen

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen: