Fehler

Registerkarten kann nicht funktionieren. Das Regular Labs Bibliothek-Plugin ist nicht installiert.

Reiter kann nicht funktionieren. Das Regular Labs Bibliothek-Plugin ist nicht installiert.

Advanced Module Manager kann daher nicht funktionieren. Das Regular Labs Library Plugin ist nicht installiert.

Better Preview kann daher nicht funktionieren. Das Regular Labs Library plugin ist nicht installiert.

Articles Anywhere kann daher nicht funktionieren. Das Regular Labs Library plugin ist nicht installiert.

Bedingter Inhalt kann daher nicht funktionieren. Das Regular Labs Library plugin ist nicht installiert.

EP_EXTENSION_CAN_NOT_FUNCTION EP_REGULAR_LABS_LIBRARY_NOT_INSTALLED

Modals kann daher nicht funktionieren. Das Regular Labs Bibliothek-Plugin ist nicht installiert.

Modules Anywhere kann nicht funktionieren. Das Regular Labs Library Plugin ist nicht installiert.

Quick Index kann nicht funktionieren Das Regular Labs Bibliothek-Plugin ist nicht installiert.

ReReplacer kann nicht funktionieren. Das Regular Labs Library Plugin ist nicht installiert.

Email Protector funktioniert nicht. Das Regular Labs Library plugin ist nicht installiert.

Blindtext funktioniert nicht. Das Regular Labs Bibliothek-Plugin ist nicht installiert.

Components Anywhere kann nicht funktionieren. Das Regular Labs Library Plugin ist nicht installiert.

Cache Cleaner kann daher nicht funktionieren. Das Regular Labs Library plugin ist nicht installiert.

Better Trash kann nicht funktionieren. Das Regular Labs Bibliothek-Plugin ist nicht installiert.

Foto: UNSPLASH | Andrew Moca

Schau HIN vor Ort

Seit nun mehr 2013, ist "Schau HIN vor Ort" ein Kooperationsprojekt des Paritätischen Landesverband Thüringen e. V. und dem Bildungswerk BLITZ e. V.

Das Projekt fördert die Festigung demokratischer Strukturen im Paritätischen Landesverband Thüringen e. V., um gesellschaftlichen Zusammenhalt und eine demokratiestarke Soziale Arbeit in Thüringen zu stärken. Denn gute Soziale Arbeit heißt auch, Einsatz für Menschenrechte und Demokratie!

Foto: UNSPLASH | Andrew Moca
Opferberatungsstelle ezra stellt Jahresstatistik 2020 vor

Am 14.04.2021 stellte die Opferberatungsstelle ezra, die Jahresstatistik des unabhängigen Monitorings rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen für das Jahr 2020 vor. Insgesamt wurden 102 rechte, rassistische und antisemitische Gewaltstraftaten im Freistaat registriert, von denen mindestens 155 Menschen betroffen waren. Das häufigste Tatmotiv bleibt Rassismus (62 Fälle / 61 Prozent), gefolgt von Angriffen auf vermeintlich politische Gegner*innen (24 Fälle / 24 Prozent).

„Im vergangenen Jahr wurden jede Woche mindestens drei Menschen Opfer rechter Gewalt in Thüringen. Damit besteht weiterhin insbesondere für Menschen, die aus einer rassistischen Ideologie als ‚fremd‘ markiert werden, ein hohes Risiko angegriffen zu werden“. (Franz Zobel, Projektkoordinator von ezra)

Die Pressemitteilung und weitere Hintergrundinformationen können Sie hier nachlesen: https://ezra.de/jahresstatistik2020/

Logo - Schau HIN vor Ort

15. April 2021

Jetzt Teilen:

Logo - Zusammenhalt durch TeilhabeBMI FoederlogoLogo: Denkbunt Logo TMBJSder-paritaetische-logo  logo hochkant blau cmyk

Der Paritätische Wohlfahrtsverband (Der Paritätische) Landesverband Thüringen e.V.
OT Neudietendorf  |  Bergstraße 11
99192 Nesse-Apfelstädt

Copyright © Der Paritätische Thüringen. Alle Rechte vorbehalten.