Die Paritätischen Kreisgruppen

Die Paritätischen Kreisgruppen

Die Paritätischen Kreisgruppen haben sich zum Ziel gesetzt, dass Zusammengehörigkeitsgefühl der auf Kreisebene im Paritätischen vertretenen Mitgliedsorganisationen zu stärken und den gegenseitigen Informations- und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Weiterhin vertreten die Kreisgruppen den Paritätischen Thüringen auf Kreisebene gegenüber Behörden, Verbänden und in der Öffentlichkeit. Die Kreisgruppen setzen sich aus den Vertretern der örtlich tätigen Mitgliedsorganisationen des Landesverbandes zusammen.

Kreisgruppe Unstrut-Hainich-Kreis

Die Paritätische Kreisgruppe Unstrut-Hainich-Kreis ist der Zusammenschluss der 18 Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Thüringen, die im Landkreis Unstrut-Hainich vertreten sind. Die regelmäßigen Treffen der Kreisgruppe dienen dem bereichsübergreifenden Erfahrungsaustausch, der Vernetzung untereinander sowie der Organisation der politischen Lobbyarbeit. Die Kreisgruppe pflegt gute Netzwerke in Ausschüsse und Gremien auf kommunaler Ebene. Aktuelle Themen der Kreisgruppe sind die Gewinnung von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden, die Netzwerkarbeit vor Ort sowie das ehrenamtliche Engagement.

Kreisgruppensprecher*in:

N. N.

Kreisgruppenpartnerin:

Susann Steinbrück

Termine

Kreisgruppensitzung

 

23.11.2022 | 09:00 – 13:00 Uhr | Lebensgemeinschaft Sambach e.V.

 

Der Paritätische Wohlfahrtsverband (Der Paritätische) Landesverband Thüringen e.V.
OT Neudietendorf  |  Bergstraße 11
99192 Nesse-Apfelstädt

Copyright © Der Paritätische Thüringen. Alle Rechte vorbehalten.